Der Obst- und Gartenbauverein Erlabrunn bezweckt die Förderung des Obst- und Gartenbaus, der Landschaftspflege und des Umweltschutzes zur Erhaltung einer schönen Kulturlandschaft und der menschlichen Gesundheit.

Der Verein fördert insbesondere die Ortsverschönerung und dient damit der Verschönerung der Heimat, der Heimatpflege und somit der gesamten Landeskultur – so steht es in der Satzung.

Wir vermitteln praktische und theoretische Kenntnisse rund um Natur und Garten und  bieten ein jährlich wechselndes Programm mit Vorträgen, Fortbildungen wie Schnittkursen, Ausflügen und Besichtigungen.
Mit unseren Veranstaltungen wollen wir das gesellschaftliche und kulturelle Leben innerhalb unserer Gemeinde fördern. Durch aktive Kinder- und Jugendarbeit wollen wir unseren Nachwuchs an die heimatliche Natur, gärtnerische Themen und Dorfkultur heranführen.

Der OGV ist Mitglied im Bayerischen Landesverband für Gartenbau und Landespflege in München.